Herzlich willkommen!

Am Rande des Freundschaftsspiels Viktoria Aschaffenburg – FC Schalke 04 am 07.07.2007 gründete sich der wohl politischste Fußball-Fanclub der Welt. Der Fanclub Schalke-Union vereint und organisiert alle, die gleichermaßen bekennende Anhänger des geilsten Club der Welt und der Union (CDU, CSU, JU, SU, FU, Wirtschaftsrat, Mittelstandsvereinigung, etc.) sind.

Das auf den ersten Blick etwas außergewöhnliche Vorhaben entsprang im wahrsten Sinne des Wortes einer "Schnapsidee", als Philipp Mißfelder (*25.08.1979 - 13.07.2015+) und Thorsten Bonifer vor einigen Jahren zufällig an einer Theke zusammentrafen.

Nach der Gründung mit 17 christdemokratischen Schalkern aus ganz Deutschland zählt das schwarz-königsblaue Netzwerk mittlerweile über 100 Mitglieder - Tendenz steigend. Weitere Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

Und keine Angst: der Fanclub ist und wird kein steifer Verein mit straffem Vereinsleben und vielen Verpflichtungen. Auf Grund des deutschlandweiten Einzugsgebietes organisiert sich der Fanclub ausschließlich online und trifft sich, abgesehen von der alle 2 Jahre stattfindenden Jahreshauptversammlung, nur sporadisch am Rande von Spielen. Das bundesweite Netzwerken unter Gleichgesinnten steht bei uns klar im Vordergrund.
Bild: Die Gründungsmitglieder nach der Gründungsversammlung am 07.07.2007

Die Gründungsmitglieder:

Ilka + Thorsten Bonifer (Seligenstadt), Harald Büttner (Essen), Herbert Euler (Glauburg), Leonard Gläser, Jürgen Harrer (Hainburg), Jean, Julia und Oliver Heinbuch (Ehrenberg), Staatsminister a.D. Volker Hoff (Mühlheim), Thomas Huppmann (Künzell), Matthias Klein (Gelsenkirchen), Staatssekretär a.D. Dirk Metz (Modautal), Esther Ringsdorf-Zörb (Ehringshausen), Oliver Schwebel (Kriftel), Jörg Wilms (Künzell), Christoph Zörb (Ehringshausen)

weitere Mitglieder:

Staatssekretär a.D. Bernd Abeln (Dreieich), Hans-Hartwig Blomeier (Falkensee), Elmar Brok MdEP (Bielefeld), Sascha Brok (Berlin), Christoph Dietzel (Twistetal-Berndorf), Dr. Peter Fischer-Bollin (Berlin), Klaus Herzmanatus (Gelsenkirchen), Mark Rothenpieler (Siegen), Rainer Kampmann (Gelsenkirchen), Frank-Norbert Oehlert (Gelsenkirchen), Dr. Sebastian Klein (Essen), Markus Karl (Gelsenkirchen), Lars Martin Klieve (Essen), Wolfgang Heinberg (Gelsenkirchen), Jens Petershöfer (Gelsenkirchen), Oliver Wittke MdL (Gelsenkirchen), Silvia Fleck (Recklinghausen), Mario Stein (Gelsenkirchen), Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe MdB (Hattingen), Hermann-Josef Ahmann (Recklinghausen), Wolfging Ising (Plettenberg), Johannes-Michael Bögge (Rheine), Markus Rosenberger (Berlin), Raphael Bögge (Rheine), Dieter Becker (Gelsenkirchen), Tobias Janert (Bottrop), Dr. Thomas Veen (Hasbergen), Andreas Est (Gelsenkirchen), Astrid Büttner (Essen), Marcus Redick (Frankfurt), Michael Heinlein (Gelsenkirchen), Katharina Strohmeyer (Recklinghausen), Karl-Heinz Wagner (Grünberg), Karl-Heinz Schäfer (Netphen), Lothar Hegemann MdL, Dr. Dirk Notheis (Bad Soden), Markus Strunk (Siegen), Marcus Hoppe (Gelsenkirchen), Frank Hormes (Otzberg), Dr. Peter Paziorek (Beckum), Rainer Schmitz (Mönchengladbach), Michael Scheffer (Sundern), Lutz Lienenkämper (Meerbusch), Holger Stoye (Wolfsburg), Günther-Martin Pauli MdL (Geislingen), Oliver Allesch (Essen), Detlef Specovius (Ottenhöfen), Sascha Kollang (Limburg), Hermann Dudda (Gustavsburg), Ralf Fladung (Künzell), Lutz Hegemann (Düsseldorf), Oliver Maczkowski (Moers), Andreas Schweinar (Berlin), Mila-Marie Est (Gelsenkirchen), Kirsten und Holger Apel (Gründau), Thomas Becker (Brilon), Wiljo Wimmer (Dormagen), Alexander Becker (Gelsenkirchen), Thomas Holtbrügge (Alzenau), Britta Becker (Essen), Julia Schwebel (Kriftel), Heinz Gewering (Vreden), Steffen Dietrich (Seligenstadt), Ludger Jägers (Gelsenkirchen), Stefan Reker (Bonn), Tina Totzek (Gelsenkirchen), Thomas Buchmann (Arnsberg), Manfred Kämmerer (Babenhausen), Ferdi Lenze (Meschede), Dennis Beckers (Bottrop), Itta Schnoor (Gelsenkirchen), Carsten Zörb (Gießen), Bernd Meist (Riedstadt), Ulrich Rehrmann (Essen), Anton Wilms (Künzell), Leonard Wilms (Künzell), Frank Winkelkötter (Gelsenkirchen), Philipp Maczkowski (Moers), Sylvia Jörrißen (Hamm), Ralf Bockstedte (Essen), Christian Haase (Beverungen)